Mittwoch, 30. Januar 2013

Gut Way: P14 - Fertig!!!

Gut Way: P14: Lounge Chair with Arm Before Process Moved to my workingstation. Legs need some love. Uncover the bottom o...

Sonntag, 27. Januar 2013

Gut Way: Privat

Gut Way: Privat: Besucht am 15.01.2013 In der Schirn Kunsthalle Frankfurt findet die Ausstellung "  Privat " statt. Ich finde die Ausstellung pa...

Montag, 21. Januar 2013

Kein Alkohol ist auch keine Lösung!

Mein Bruder hat im vergangenen Jahr stolze 28 kg abgenommen. Wie? Na durch feiern, koksen und Nutten aufreißen, das ganze Programm eben!
Für alle Altbacken und Unmodernen und an die, die neuem gegenüber eher vorsichtig gestimmt sind, hier die andere Version:
Durch gesunde Ernährung, viel Sport und 7x die Woche Bikram-Yoga. 
Das ganze Programm eben!

Wie dem auch sei, es wurde Zeit zum Ausmisten und wie das ablief, seht ihr jetzt:




Und warum kein Alkohol auch keine Lösung ist? Es kann doch nicht ewig so weiter gehen mit mir? Oder doch?


Die Giu*





Sonntag, 20. Januar 2013

Wer bist du? Und für wie lange?


In einem Anfall von Wahnsinn kann es schon mal vorkommen, dass man an einem Freitag Abend eine widersinnige Tour durch Alt-Sachsenhausen mit vorhersehbaren Konsequenzen wie "Hilfe, mein Finger ist ab" oder "Hilfe, ich glaube ich brauche Hilfe" durchgehen lässt.
Aber ein echter Frankfurter tut das eben und da ist nichts verwerfliches dran!

Was aber, wenn man alle schönen Dinge im Leben über Bord geworfen hat?
So geschehen am 02.01.2013:


In einem Anfall von Wahnsinn sitzen wir also an einem Freitag Abend von nun an zu Hause, statt blau oder ohnmächtig auf der (Ritter)-Gasse?
NEIN! Man lässt sich in einem Anfall von Wahnsinn überreden, von Frankfurt nach Offenbach zu reisen (Frankfurter über 16 Jahre müssen sich zu jeder Zeit mit einem Reisepass und mit einem gültigen Visum ausweisen können), um die weiße Wand in der Wohnküche in Anthrazit zu kolorieren (habe ich schon erwähnt, dass das an einem Freitag Abend war?).

Nun, da man das als Freund und Helfer (oder LA FAMIGLIA) eben so macht, sind mein Reisepass, mein Visum und ich an einem Freitag Abend zum klecksen nach Offenbach gekullert.

Um wie immer das Beste daraus zu machen, versuche ich, ARBEIT nie wirklich ernst zu nehmen und mache (wie immer) was ich will: 






  










Etwa gefühlte 100 Jahre später (es war nur die eine verdammte Wand, Gott, Maria und die heiligen drei Könige) war die Farbe druf! Uff!

Und tatsächlich: ER ist geblieben! 


Nun ist es so: Damit der kleine Scheißer sich auch wohl fühlt, sollten wir ihm einen Namen geben. 
Wer hat Ideen? Einige haben schon geantwortet, z.B.: Wally. Macht Sinn, wa? ^.^
Ich dachte an Mr. Johnny Montana O-Town- Face, aber das ist ein Insider und somit raus. 
Andere dagegen nur THE FACE. Huhuuu!!
Also, habt ihr Ideen? Und vor allem, soll er bleiben? Hat dieses Ding an der Wand eine Daseinsberechtigung? Sollte er Gesellschaft bekommen? 

Übrigens, zum Schluss gab es Tee, kein Feierabendbier. Versteht sich von selbst, nicht wahr? -.-




Die Giu*






Freitag, 18. Januar 2013

LA VIE EST UNE CHANSON

Heute ist ein richtig schöner Foux du Fafa - Tag!
Warum so flockig fragt ihr? Ach na ja, wisst ihr, man steht morgens so auf, der Nachbar hat frische Brötchen gebracht, die Sonne scheint, JUICEeTIME* hat 2,3 Millionen Follower und völlig überraschend- über Nacht sozusagen, hgg- liegt mein aktueller Kontostand in siebenstelliger Höhe.




What? Ist das nicht so? HEY, ich interessiere mich eben sehr für meine Zukunft, denn ich werde mit ihr den Rest meines Lebens verbringen!
Das wäre dann jetzt mal geklärt...

Doch zunächst, hier und jetzt, der wahre Grund meiner froh gestimmten Laune (und nicht nur weil heute Freitag ist und ich URLAUB habe...):

BAMBOO funkcitysoulclub 
Morgen Abend (19.01.2013) 
Orange Peel 
FFM
Listen and feel: 

Was werde ich dabei sein, oh ja! 

So! Und jetzt? Je voudrais un croissant! Aber pronto!
Foux du Fafa, 
Foux du Fafa fafahhjaaaaaaaa



Die Giu*

Donnerstag, 17. Januar 2013

ZOOM, Donnerstag 10.01.2013

NEWMEN (Gott waren die geil!!!)
Die Jungs sind aus Unterliederbach (glaub ich verstanden zu haben). 
Absolut genial ihre Musik!
 























Im Anschluss
I GOT YOU ON TAPE
Die Jungs sind aus Kopenhagen (I LIKE!).





Bevor ich noch an Rock&Pop im Zoom dachte, verbrachte ich einen wundervollen Abend im Caritaszentrum in Offenbach (ja, richtig gehört).
Dort kam ich in den Genuss, wirklich reizende Damen kennenzulernen, die sich auf einen italienischen Abend mit Pizza, Rotwein, Pflegerinnen und mir eingelassen haben. Jam...

Der Abend verlief wirklich gut, alle Damen haben sich im Zaum gehalten, obwohl die eine oder andere Äußerung zum nächtlichen Tanzverhalten während der 40er Jahre mehrmals fiel (Eure Geheimnisse sind gut bei mir aufgehoben!).

Zu später Stunde kam noch Frau N. in ihrem super-luxus E-Rollstuhl angefahren, elektrischer Sitzlifter, Rückenlehn- und Sitzneigungsversteller inklusive.
Diese Dame ja, die ist der Shit! Hat sich beschwert, dass ihr irgendeine Pflegerin den Korkenzieher weggenommen hätte. Eine Frechheit!
Aber hey, Frau N. wusste sich, na ja, fast zu helfen. Ihr Ansatz war genial:
SIE HAT DEN HAKEN EINES KLEIDERBÜGELS in die Weinflasche gedreht! WIE GENIAL IST DAS DENN? Frau N. ich liebe Ihren Einsatz!
Natürlich hat sie die Flasche (erstmal) damit nicht aufbekommen (dafür waren wir dann zuständig) und schon waren die roten Bäckchen wieder da! Denn wie heißt es doch so schön:

Il vino fa buon sangue

Prost! Und auf Sie Frau N.


Die Giu*


Mittwoch, 9. Januar 2013

My favorite quote




"Quit, don't quit? Noodles, don't noodles? You are too concerned about what was and what will be. There is a saying: yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift. That is why it is called the "present." "


- Oogway from Kungfu Panda - 



Gruß
Juiceesfriend Ji

Dienstag, 8. Januar 2013

New word of 2013



"HIPSTER HOPPING"


What does it mean:? It does not mean having sex with one hipster after the other. 

NO NO NO 

It means, you are hopping between different hipster locations.

I tried last Saturday with Sabrina and I realized, it is almost impossible to do this quest in Frankfurt, because all the locations considering their selves hipster are not hipster. They are wannabe Hipster.

1. The crowd is wearing BLACK, GRAY and more BLACK and also too fancy stuff.

2. The prices are way higher compared to real hipster capital Berlin. One Cocktail 8,50 Euro in a 125ml Glass. Not cool.

3. 80% of the men are wearing Lumberjack shirts and of those 20 % are real hipsters, who are buying shirts from secondhand shops and not from UO.

I love Frankfurt but I hate to see the wannabe Hipsters here. We are free to wear everything we want. We don´t have to wear glasses without strength. And if you want to be a hipster then do it right. Be real Hipster and not wannabe.

Buy clothes from secondhand shops.
Go to Flohmarkt.
Use a canvas bag for everything.
Drink beer instead of cocktails.
And please RELAX.


Here is some info about Hipster.:

http://en.wikipedia.org/wiki/Hipster_(1940s_subculture)
http://www.spiegel.tv/-/filme/magazin-hipster/

To bring it to a close,

I AM NOT A HIPSTER AND NEVER WILL BE. BECAUSE I AM WHO I AM.

Locations we hopped on Saturday : UO, The place to be, Plank, Das Nord and Alex. 


Special Thanks to : Customers of UO including Sabrina, the bartender who wears a beans hat to look good but probably is hiding his bold spot, the girl who dressed a hoodie on her date, two women who were talking about meno pause in a bar and  finally a nice waiter from Alex who was working from 1pm to 1am. RESPECT

Gruß
Juiceesfriend Ji









Aus der Rubrik "FUNNY SNAPSHOTS"

Heute in Berlin! ^.^


Bitte?



Happy Day!





Genau so, Baby!


Mal wieder Lust auf ein Picknick? Das geht jetzt ganz einfach und unkompliziert mit dem Pickup-Trabant vom Sachsenring!


Das passiert ihm nur in Berlin, mein kleiner Monchhichione!

What? Shocked?
Ach nicht doch! Ihr kennt doch den Monchhichi- Song: "A Monchhichi means happiness!". 
Ach was soll's, hier das Lied zum Üben: 

The Monchhichis Lyrics
[sung in an accented male voice]
Way up in the trees live the Monchhichis

Chi chi chi - Monchhichis Monchhichis

They love to laugh and play

Have a happy happy day

Chi chi chi - Monchhichis Monchhichis

A Monchhichi means happiness!
Oh-oh...
But the Grumplins very mean to the Monchhichis

Everyday they tease - try to catch and squeeze! [accented high-pitched female voice]

So back up in the trees go the Monchhichis

Chi chi chi

Monchhichi means happiness!


UND CIAO!

Die Giu*


Second Blog

I opend today a Second Blog where I can post stuff like my work, nature, food and etc. Which are quite Not related with juiceetime. Because they are not so funny.:-)

Http://gutway.blogspot.com

Gruß
Juiceesfriend Ji

Sonntag, 6. Januar 2013

Für den Morgen danach

Ja, ja, was war sie aufregend! Die ultimative Maskenball-Party. 
Ein richtiger Erfolg! 
Doch wirklich!
DANKE an alle, die dabei waren. Und IHR wisst wovon ich rede... -.-

...Jedenfalls, Freunde der Popmusik, habt kein schlechtes Gewissen wegen meiner Bude. Es wurde alles wieder blitzeblank!
Klar, es ging ein wenig tierisch zu, aber ich habe alles wieder hinbekommen.

Ich habe einige Tage zuvor einen wundervollen Werbespot gesehen und da wusste ich, die Party kann stattfinden. 

Und Mutti, du kannst wieder bei leckerem veganem Kuchen und Kaffe schlürfen vorbeikommen.

video




Die Giu*

Samstag, 5. Januar 2013

No brain, no headache!


Ok Frankfurt, was ist los mit dir? Sieh dich doch mal um!
Es heißt du kannst keine Modestadt sein, da du seit jeher die Stadt der Banken bist? 
Ist das wirklich so?
Dann werfen wir doch mal einen Blick auf die wichtigsten Bankenstädte der Welt. Bist du überhaupt noch unter den Top 10?
Nicht?
Und wer bitte ist unter den Top 10? Lass mal überlegen…


Etwa London?

If you want to be a Hippie put a flower on your Pipi

 

New York?

Top sign you're a New Yorker?
You think Central Park is "nature".




Tokioooooooooo???

      

Ok, dieses Bild macht selbst mir angst. 


Aber verstehst du was ich meine BIG FM? Ich wünsche mir ein bisschen mehr London, New York oder Tok (…) oder vielleicht doch Berlin hier her! Hier her nach Frankfurt! 

Kriegen wir das irgendwie hin? Noch in diesem Leben?


MUT ZUR LÜCKE IHR PENNER!



Die Giu*



Quellen:
jadorefashionlove.blogspot.de
agirllikeme.tally-weijl.com
kojikistreetfashion.wordpress.com



New Years Resolution ABC 2013

My 2013 Resolution ABC!!!!


be Awesome
Blog something interesting
be Curious
Dance all night
Eat better
be a Fan of something
be a Good Girl
be Healthy
have an Idea for everything
have a Juiceetime with friends
Kick my ass to work
Love myself
Do not Miss Events.
make New friends
Organize my life
Party!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Quit thinking too much about everything.
Rock my Body
Search for inspiration.
Trust myself.
Upholster more chairs
Volume up the music
see more from theWorld
Call Radio X
YYYYYYYYYYY
ZZZZZZZZZZZZZZZ more.

HAPPY NEW YEAR!!!!
Gruß

Juiceesfriend Ji

Dienstag, 1. Januar 2013

Aus der Rubrik "FUNNY SNAPSHOTS"

Heute in Frankfurt:




Frankfurter Flughafen - Special Service?

Auto, Auto, Haus, Auto



Finde den Fehler O.o




Don't chase me anymore!



Richtung Main