Mittwoch, 16. Oktober 2013

Achtung: Lady!

Jaaaa, ich weiß doch. Amy ist nicht zu ersetzen. Sagt ja keiner was. Wenn man aber zufällig auf das Konzert von Nicole Wray geschleppt wird, dann wacht man am nächsten morgen schon mal mit dem Verlangen auf, die verschollene Amy Winehouse CD aus dem hintersten Regal zu fischen (welch vergehen!), nicht nur um ihre rauchige Stimme mal wieder zu hören, sondern um sich einzugestehen, dass eine Zigarette und ein Whiskey zum Frühstück völlig in Ordnung sind!

Wer ist denn diese Nicole Wray?
Nun könnte man ja fragen, ob jemand noch weiß wer Missy Elliott ist. 
Jedoch muss ich bei dieser Art von Jeopardy-Spiel immer wieder mit Entsetzen feststellen, dass selbst diese Frage für manche so komplex ist, so als hätte ich die Leute gebeten, mir zu erklären wie die Farbe Nr. 9 riecht. -.-
Macht ja nichts.

Irgendwann, in einem Land vor unserer Zeit gab es mal ein Lied namens "Make It Hot". War zufällig der Neuste und der erste Song (eine sogenannte Debütsingle) von der guten Frau Wray. In einem Land vor unserer Zeit, also 1998 war sie da erst zarte 17 Jahre alt. OHA!
Und da jeder weiß was jetzt kommt, sag ich Clip ab für
NICOLE WRAY FT MISSY ELLIOTT


Wer also gestern nicht zufällig im Zoom in Frankfurt gewesen ist, der hat das Konzert von Nicole Wray verpasst. Allerdings ist Nicole Wray nicht mehr mit Missy Elliott unterwegs, sondern mit einer großer Bandbesetzung und klassischem 60's-Soul. OHAAA!!

Gott sei Dank habt Ihr ja mich, die Euch hiermit wärmstens empfiehlt, Euch in der nächsten Minute via Teleportation ins Studio 672 nach Köln zu beamen. Denn dort spielen sie heute Abend!
Sollte das nicht funktionieren, könnt Ihr die Lady am Freitag in Berlin oder aber am Samstag in Hamburg sehen.

Und was das alles mit Amy Winehouse zu tun hat? 
Vielleicht wollte ich heute morgen einfach nur mal wieder nett frühstücken.






Die Giu*







Kommentare:

  1. Wann war das? Warum hast du mich nicht mitgenommen?
    :-(((
    Grussi
    Ji

    AntwortenLöschen
  2. Ciao bella... Das Video kann ich mit meinem IPad leider nicht ansehen, dafür aber die Fotos!!!
    Mannonmann, bist Du aber 'ne Hübsche!
    Liebe Grüße von Felina, die der Meinung ist, daß der Titel dieses Posts "Achtung: Two Ladys" hätte lauten müssen.

    AntwortenLöschen
  3. Oh Felina, mille grazie! Nur um politisch korrekt zu sein: Ich bin das Mädel mit dem weißen Hemd unter dem hässlichen Pulli (links) neben der Hübschen (falls du dein Kommentar noch mal revidieren möchtest).
    Ansonsten una bellissima notte carina Felina!!! :-*

    AntwortenLöschen